Didier Eribon & Édouard Louis / Lesung & Gespräch

More

26. September 2017 20:00 - 23:00

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2

DIDIER ERIBON UND ÉDOUARD LOUIS
LESUNG & GESPRÄCH, MOD.: ALEX RÜHLE (SZ), ES LIEST: THOMAS HAUSER IN FRANZ. MIT DT. ÜBERSETZUNG

Lesung

Vor gut einem Jahr löste die Übersetzung von Didier Eribons autobiographischem Essai „Rückkehr nach Reims“ in Deutschland eine bis heute anhaltende Diskussion über die Krise der Linken angesichts des weltweiten Erfolgs rechtsnationaler Politik aus. Schon ein Jahr zuvor war der autobiographische Roman „Das Ende von Eddy“ von Eribons Schüler Édouard Louis in Deutschland erschienen, das 30 Jahre nach Eribon eine verblüffend ähnliche Kindheit im Milieu der von der Globalisierung Abgehängten schildert. Beide Autoren kommen nun gemeinsam an die Kammerspiele, um aus ihren Büchern zu lesen und zwei Tage nach der deutschen Bundestagswahl in einem Gespräch mit Alex Rühle (SZ) ihren Blick auf Europa zu erläutern.