David Murray Last of the Hipmen

More

6. August 2017 to 7. August 2017 21:00 - 00:00

Jazzclub Unterfahrt

Einsteinstraße 42

David Murray (sax, bcl), Paul Zauner (tb), Carlton Holmes (p), Reinier Elitäre Ruano (b), Giorvis Pico (dr)

David Murray ist einer der großen Namen in der Jazzgeschichte. Mit über 150 Alben unter seinem eigenen Namen und 100 als Sidemen bewies er seine Kreativität, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als herausragender Saxophonist, Bandleader, Arrangeur und Komponist. Seine Vorbilder sind der Duke Ellington Saxophonist Paul Gonzales, Lester Young und Ben Webster. Durch sein obertonreiches Spiel und seine Überblastechniken, seine Erfahrungen in Gospel, Avantgarde, Rock und Funk ist sein musikalisches Handwerkzeug riesig. Für seine Energie ist der Saxophonist legendär. Der Posaunist Paul Zauner spielte Ende der 80er Jahre zwei Sommertourneen mit David Murrays Band Last of the Hipmen. Die heurigen Sommerkonzerte sind eine Reunion dieser Zusammenarbeit, bei der auch 1989 die gleichnamige CD ‚Last of the Hipmen‘ entstand.