Cavewoman – mit Ramona Krönke

More

Starts in 11 Days, 18 Hours

28. Oktober 2017 20:00 - 23:59

Das Schloss – Eventlocation

Schwere-Reiter-Str. 15

2005 feierte CAVEWOMAN Premiere auf dem Münchener Tollwood Festival und nun ist die Theater-Comedy wieder zurück in München. Erleben Sie Ramona Krönke in CAVEWOMAN – lustig, kurzweilig und ungemein unterhaltsam! In der Rolle der niedlich verhuschten Heike, begeistert sie das Publikum, bis es sich vor Lachen nicht mehr halten kann. CAVEWOMAN – Praktische Tipps zur Aufzucht, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners.

Mal ehrlich: welche Frau möchte schon einfach gestrickt sein?! Meist sind wir doch ganz stolz auf die Komplexität unserer Gefühlswelt. Wenn es jedoch um Männer geht, hätten wir nichts gegen ein pflegeleichtes Exemplar einzuwenden. Einen der sagt was er denkt und meint was er sagt. Aber dennoch einen, der uns versteht, auch wenn wir kompliziert, unlogisch oder manchmal sogar ein ganz kleines bisschen ungerecht sind. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie „Hau ab!“ zu ihm gesagt haben?!

CAVEWOMAN Heike nimmt in dieser temporeichen Solo-Show ihre eigene hoch-diffizile weibliche Gefühlswelt (die selbst den gutmütigsten Mann in den Wahnsinn treiben kann!) ebenso aufs Korn wie die vermeintliche Schlichtheit ihrer besseren Hälfte Tom. Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann – vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Hierzulande haben mehr als 500.000 Zuschauer in weit über 1.600 Shows und etwa 50 verschiedenen Spielorten das Stück gesehen. Damit gehört CAVEWOMAN zu den erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt und feiert zunehmend auch internationale Erfolge.

Ramona Krönke als Heike
Die in Berlin lebende Schauspielerin ist Mitglied des renommierten Berliner Theaterensembles “DIE GORILLAS”, das seit 1998 sehr erfolgreich im Bereich der Improvisation im In- und Ausland agiert. Ramona Krönke spielte in Mark Brittons Komödie die Mutter, gehörte zur Impro-Gruppe des »Quatsch Comedy Club«, zum Cast der Hörspielsoap auf Deutschlandradio und gab auf Radio Fritz (RBB) acht Jahre lang die Detektivin im interaktiven Hörspiel “Der Ohrenzeuge”.