BR-KLASSIK und das MKO spieln auf

More

30. September 2017 14:00 - 15:00

Herzkasperl Festzelt Auf Der Oidn Wiesn

BR-KLASSIK stürmt mit seinem jungen Magazin U21 das Epizentrum des bayerischen Lebensgefühls und sendet live aus dem Herzkasperl-Festzelt auf der Oidn Wiesn. In bester musikantischer Tradition und mit viel Gespür für a guade Musi wird hier gezupft, geblasen, gesungen und getanzt. Das Münchener Kammerorchester legt unter Chefdirigent Clemens Schuldt die Dubairischen Tänze von Jörg Widmann auf. Die hat der gebürtige Münchner und einer der erfolgreichsten Komponisten der Gegenwart im fernen Dubai geschrieben. Bei 40 Grad Hitze mit Ventilatorenluft im Gesicht waren Bayerische Tänze, wie Zwiefacher, Ländler und Walzer, die einzige Musik, an die er denken konnte. Manchmal muss man halt sehr weit weg sein, um sich um das eigene Gedanken zu machen. Gerade deshalb klingen die Dubairischen Tänze wohl mehr nach Viktualienmarkt als nach Basar und passen so wunderbar ins Herzkasper Festzelt, das mit dem MKO Premiere feiert: Das erste klassische Orchester auf der Oidn Wiesn, na wenn das nichts ist! Nach diesem intensiven Abstecher in die zeitgenössische klassische Musik laden die vier bunt gewandeten Herren von Buffzack herzlichst dazu ein, das Tanzbein zu schwingen zu Schlagzeug, Trompete, Posaune und Tuba und ihrer illustren Mischung aus Jazz, Hip Hop, Metal-Riffs und alpenländischen Klängen. Eins ist sicher: So ein Konzert hat die Wiesn noch nicht erlebt!