24 Jahre Muffatwerk – Das Fest

More

22. Juli 2017 to 23. Juli 2017 20:30 - 04:00

Muffatwerk

Zellstraße 4

24 Jahre Muffatwerk – Das Fest

live:
Granadamusik
AFTERPARTEES
Onk Lou & The Better Life Inc.
CAP1S (special guests: Roger Rekless / Boshi San)
THE GREXITS

Party:
Rupidoo Global Music Club
Halli Galli Drecksound
twoisaparty. and Friends

+ Outdoor Floor: Klaus Pechmann (Transglobal Express / M94.5)

Das Muffatwerk lädt auch in diesem Jahr wieder ein, zur großen Geburtstagsparty bei freiem Eintritt! Headliner sind beim 24-jährigen Jubiläum die fantastischen Granada aus Österreich. Nach ihrer eigenen ausverkauften Club-Show in München und als Vorband der Sportfreunde Stiller, sorgen sie mit ihrer energiegeladenen Mischung aus eingängigem, akkordeongetriebenen Mundart-Indiepop und sensationeller Spielfreude für ein schweißtreibendes und sicher „ur-leiwandes“ Erlebnis. Nicht weniger heiß geht es bei den Afterpartees zu, die Niederländer unterstützten mit treibendem und stampfenden Indierock Kraftklub tatkräftig bei ihrer Tour im letzten Jahr. Der ebenfalls aus Österreich stammende Singer-Songwriter Onk Lou bringt mit seiner Band The Better Life Inc. einen Hauch Karibikfeeling nach Deutschland – gepaart mit einer nordischen Note und Gipsy-Einflüssen. Zurück auf der Bühne sind die Münchner Capones. Die Ska-HipHop-Funk-Reggae-Formation feiert ihre Wiedervereinigung beim Muffatgeburtstag – mit Roger Rekless und Boshi San als special guests. Griechischer Rembetiko in Verbindung mit Surf-Punk-Gitarren, Post-Rock- und experimentellen Elementen werden von The Grexits präsentiert. Natürlich wird nach den Konzerten noch ordentlich weitergefeiert, mit dem Rupidoo Global Music Club im Ampere, Hits im Minutentakt von Halli Galli Drecksound im Café, der Indieparty mit TwoIsAParty and Friends in der Halle und wie immer mit Transglobal DJ Klaus Pechmann auf der Terrasse.

Einlass 20:30 Uhr / Beginn 20:30 Uhr
Eintritt frei
http://www.muffatwerk.de/de/events/view/3438

präsentiert von Curt München, In München – Das Stadtmagazin und egoFM