1. Portraitkonzert | Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

More

27. Oktober 2017 19:30 - 22:30

Münchner Künstlerhaus

Lenbachplatz 8

Liederabend mit Selene Zanetti (Sopran) und Long Long (Tenor)

Selene Zanetti studierte Gesang in Vicenza und belegte die Meisterklasse am Musikinstitut in Modena. Sie gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter die International Singing Competition New Voices for Opera Gaetano Fraschini und den Preis der Francisco Viñas International Singing Competition. Erste Erfahrungen sammelte sie in der Titelrolle in Suor Angelica am Teatro Comunale in Cagli und in Produktionenvon La traviata und Rigoletto im Rahmen des XII. Festivals Maria Callas in Sirmione. Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie Stipendiatin der Stiftung Vera und Volker Doppelfeld für Wissenschaft und Kulturund Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Long Long studierte an der Musikhochschule in Shanghai sowie am University Opera Research Institute in Peking. Sein Repertoire umfasst Rollen wie Don José (Carmen), Nemorino (L’elisir d’amore), Ernesto (Don Pasquale), Rinuccio (Gianni Schicchi) und Rodolfo (La bohème) sowie diverse Partien chinesischer Opern. 2016 belegte er den ersten Platz beim Grand prix de l’Opera in Bukarest und wurde daraufhin zum Festival Maggio Musicale Fiorentino eingeladen. In der Spielzeit 2017/18 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

In Kooperation mit dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper.