Gatsby - The Secret Garden

Gatsby – The Secret Garden – Feiern als wäre es 1922

Es gibt eine Menge Partys in München. Auch mit Motto. Mal gibt es den Sound der 90er, 70/80er, mal Rock oder auch House. Dann kommen da natürlich noch diverse Bars, Clubs und Festivals. Da ist für alle was dabei und man kann ordentlich Spaß haben.

Dann kam diese Nachricht. Die schon von Anfang an eine Geschichte erzählte, bzw. eine bekannte Geschichte weitererzählt. Es geht um Jay Gatsby. Der Hauptfigur in Roman Der Große Gatsby von F. Scott Fitzgeralde. Ein Stoff der im Jahr 1922 spielt und bereits 1925 veröffentlicht wurde. Ein Zeitzeugnis der goldenen 20er Jahre. Eine Zeit in der Dekadenz, Ausschweifungen, und die Prohibition zusammengehörten. Nie wurde so viel Alkohol getrunken wie in der Zeit der Prohibition. Die Ausgelassenheit und Frivolität gab es nicht nur in den USA. Berlin war in dieser Zeit eine Weltstadt, frei und voller Lebensfreude. Zumindest am Anfang der 20er Jahre. Danach kam die Weltwirtschaftskrise und wir haben es auch ordentlich versaut. Anderes Thema zurück zu den guten Tagen der 20er Jahre und der Party.

Für mich hört sich die Kombination aus Musik, Show, Party und dem Lebensgefühl der 1920 wirklich spannend an. Mehr zum Event könnt ihr weiter unten im Beitrag erfahren.

Update 26.06.2016
Ich habe noch Infos zur Musikauswahl bekommen. Das Jazz-Ensembles wird Swing bis Chicago Jazz spielen. Die Band bringt von Prog-Rock bis zu den Filmklassikern und modern Hits alles auf die Bühne.

Mein persönliches Highlight! Vom DJ kommt Electro-Swing. Wer sich da nix drunter vorstellen kann sollte sich mal Suzy von Caravan Palace anhören.

 

Eckdaten – Party Like Gatsby – The Secret Garden

The Secret Garden - 30.07.2016

Wann: 30.07.2016 – 15:00 – 22:00 Uhr

Wo: Gatsby’s Secret Garden (beim Reitstadion München Riem)

Tickets: Kosten 29,90 € und sind hier erhältlich (Studenten zahlen 24,90 €)

Facebook Event: Klar doch und zwar hier

An dieser Stelle übernehme ich ausnahmsweise den Originaltext zur Veranstaltung. Persönlich fand ich den Ansatz der Geschichte einfach toll und möchte es euch daher nicht vorenthalten.

 

Die Einladung – The Secret Garden

Der berühmt berüchtigte Jay Gatsby lädt ein, zu einem geheimnisvollen und glamourösen Sommer Garten Festival in München. Am Samstag, den 30. Juli 2016 soll das Spektakel steigen, und der Gastgeber wird seinen Gästen tiefe Einblicke in seine faszinierende und verheißungsvolle Garten Welt gewähren.

Entwurft - The Secret GardenJeder hat schon einmal von ihm gehört: Jay Gatsby. Und viele kennen seine gewaltigen Parties und spektakulären Veranstaltungen, die er in ganz Europa für seine Freunde auf die Beine stellte. Über die vielen langen Jahre seiner Reisen, und unzähligen Events hinweg schloss Jay Gatsby enge Freundschaften mit den talentiertesten Musikern und wagemutigsten Künstlern aller Kontinente dieser Welt. Nun kehrt er zurück in seine Münchener Residenz, um nach dieser langen Zeit endlich das Geheimnis um seinen mysteriösen Garten zu lüften. All seine Künstler und Musiker Freunde sind geladen, um ein imponierendes Sommer Festival, das all seine bisherigen Veranstaltungen übertrifft, wahr werden zu lassen. Fliegende Akrobaten, Magier, tänzelnde Ballerinas, Jazz-Ensembles und viele Überraschungen mehr, werden die Gäste unter freiem Himmel, in den Schatten der Bäume des großen Gartens bespielen und in ihren Bann ziehen.

Es wird ein unvergesslicher Tag, wenn Jay Gatsby’s Freunde aus aller Welt anreisen, um sich für ein wahres Sommerspektakel zu versammeln. Über diesen Tag, und die großartigen Künstler, Musiker und Akrobaten, die den Gästen mit ihrer atemberaubenden Show den Atem stocken ließen, wird man noch lange sprechen.

„I hope to see you in my secret garden, old sport.“ (Jay Gatsby)

 

Der Trailer zur Party

 

Bilder und gekennzeichneter Text unter „Die Einladung – The Secret Garden“: Pressematerial von HMD Speakeasy GmbH

 

Verfasse eine Kommentar