MPlus Sommer-Empfang

Sommerfest mit Sommelier im La Boheme

Der Sommer-Empfang der Mplus Agentur und Y Sommelier im La Boheme ist jetzt schon etwas länger her. Ich möchte euch aber trotzdem einen kurzen Eindruck des gelungenen Abends geben. OK, das Wetter war jetzt nicht sommerlich. Trotzdem kein Grund sich nicht sommerlich zu fühlen. Nach dem Motto von Karl Valentin „Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“ Neben einigen Promis wie Ottfried Fischer, Florian Stadler, Jeannette Graf und Frederic Meisner waren auch wieder ein paar Blogger wie Sissi von Bananenschneckerl und Chris von aBoyLovesFashion dabei.

Mplus Agentur

Seit fast einem Jahr habe ich nun Kontakt zur Mplus Agentur. Alles hat mit meiner Anfrage zur Secret Fashion Show im letzten Oktober angefangen. Mittlerweile besuche ich regelmäßig Veranstaltungen von Mplus, z. B. den CSD, den Wiesn WarmUp und natürlich auch den Sommer-Empfang. Es macht immer wieder Spaß die von Markus Mensch und Sabine Emmerich (hier ihr Blog Alpini) organisierten Events zu besuchen. Aus einer Aufnahme in den Presseverteiler ist mit der Zeit eine intensive und gut laufende Partnerschaft geworden. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Veranstaltung.

Weine von Y Sommelier

Schaumweine ohne Alkohol von Y SommelierDie Weine von Y Sommelier habe ich schon auf einigen Veranstaltungen probiert. Diesmal hatte ich aber die Möglichkeit einige Weine im Vergleich zu verkosten. Y Sommelier bietet einen einen kompletten Weinservice für Veranstaltungen an. Dabei wird aber nicht einfach nur Wein ausgeschenkt. Die Mitarbeiter können auch Infos zu den jeweiligen Weinen geben. Klingt absolut logisch, ist aber oft nicht der Fall. Bei anderen Veranstaltungen wurde meine Frage nach dem Wein durch ablesen des Etikettes beantwortet.

Die Weine selbst liegen in einer gut bezahlbaren Preisklasse. Ich habe es beim verkosten der Riesling Varianten natürlich wieder einmal geschafft. Der Wein der mir am besten geschmeckt hat, war der teuerste. Bei einem Preis von 12,50 € (bei Bestellung) ist das aber noch zu verschmerzen. Mir ist das auch schon mit Weinen für über 100 € gelungen 😉

Neben der Weinauswahl bietet Y Sommelier auch Schaumweine ohne Alkohol an. Ich bin persönlich kein Fan von alkoholfreien Weinen und Sekten. Das liegt aber eher an der Bezeichnung. Ein Wein, Schaumwein, Sekt oder Prosecco ist einfach ein Getränk aus vergorenen Trauben. Das bringt automatisch Alkohol mit sich. Liegt in der Natur der Sache. Diese Produkte ohne Alkohol zu produzieren finde ich gut. Dann ist es für mich irgendwie kein Wein oder Sekt mehr. Es ist vielleicht noch ein alkoholfreies Getränk auf Weinbasis. Was das Produkt nicht schlecht macht, nur mit der Namensgebung habe ich ein Problem. Diese Problem habe ich z. B. auch mit Tofu-Würsten. Ich mag Tofu, nur eine Wurst ist für mich halt aus Fleisch. Aber genug davon und zurück zum Getränk. Die probierte Variante war mir persönlich etwas zu süßlich. Der trockene war schon aus, war sehr beliebt an diesem Abend. Das Produkt selber war aber wirklich gut. Ausgeglichener Geschmack und keine unangenehme Säure. Er hat an diesem Abend auch in dieser Variante einige Fans gefunden.

La Boheme der erste Eindruck

Es war meiner erster Besuch im  La Boheme. Gelegen ist das Lokal im neuen Schwabinger Stadteil, dem Schwabinger Tor (da wo früher die Metro war). Das Lokal hat einen wirklich schönes Ambiente. Eine Mischung aus Industrie (Backsteinwände), klassischer Wohlfühlatmosphäre (die große Ledercouch) und modernen Einrichtung passen wirklich gut zusammen. Ein Blick in die Karte hat mir auch gut gefallen. Selbst habe ich leider noch kein Essen probiert, es sah aber gut aus. Was mir sehr positiv aufgefallen ist, der Crêpes Suzette wurde direkt vor den Gästen flambiert. Ganz klassisch, wie es sich eigentlich gehört. Eine wunderbare Integration alter kulinarischer Traditionen in einem modernen Gewand.  

Die Promis

Ich habe es vor lauter tollen Gesprächen nicht geschafft die Promis selbst zu fotografieren. Daher bin ich froh hier auf die Bilder von Maria Strehl zurückgreifen zu dürfen.

Hinweise zum Beitrag

Tickets für diese Veranstaltung waren öffentlich und kostenlos erhältlich. Der Beitrag basiert auf meiner persönlichen Meinung und entstand mit voller redaktioneller Freiheit. Das Bildmaterial der Promi Bildergalerie wurde über den Pressebereich der Mplus Agentur zur Verfügung gestellt. Der Fotograf ist in der Bildergalerie vermerkt. Alle weiteren Bilder wurden selbst erstellt.

  1. Lieber Sascha, der Sonnenschein und ich hatten mal wieder viel Spaß mit dir! Das Event war rundum gelungen, wozu auch die guten Gespräche mit dir beigetragen haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Beisammensein.

    XOXO

    Sissi

Verfasse eine Kommentar