ARCADIVA

Wann

3. Mai 2024    
18:00 – 21:00

Wo

Deutsches Theater München
Deutsches Theater München

ARCADISCHER KLANGRAUSCH
Im „Traum von Arcadien“ verschmelzen Musik und Emotionen zu einer Reise durch Raum und Zeit. Der Konzertabend Arcadiva mit Sängerin Simone Kermes und Pianist Ivo Mrvelj ist ein musikalisches Abenteuer, bei dem deutsche Kompositionen von Beethoven und Schubert auf Klänge von Rammstein und Serge Lama treffen. Simone Kermes, die sonst in großen Opernhäusern und den Konzertsälen der Welt auftritt, präsentiert sich erstmals im intimen Rahmen des Silbersaals mit diesem ganz persönlichen Programm.

BEETHOVEN TRIFFT AUF RAMMSTEIN
Dieses Konzert ist kein gewöhnlicher Liederabend. Simone Kermes lädt das Publikum zu einer musikalischen Reise nach Arcadien ein, einem Ort der Gleichheit und der Schönheit, der Freiheit der Künste und des Glücks. Mit ihrer einzigartigen Stimme verbindet sie große Werke deutscher Komponisten wie Beethoven, Mendelssohn, Brahms, Schubert, Schumann und Wolf mit modernen, teils unbekannten Melodien von Reynaldo Hahn, Rammstein, Erich Wolfgang Korngold und Serge Lama zu einem harmonischen Kaleidoskop der Klänge entstehen. Begleitet wird sie von Ivo Mrvelj am Flügel.

Mehr: https://www.deutsches-theater.de/arcadiva/

https://www.facebook.com/events/325287820356195/