ARTMUC - Mai 2017

ARTMUC – Festival für bezahlbare Kunst

Die ARTMUC eröffnet die Kunstsaison 2017 in München und erfindet sich selbst als Kunstfestival neu. Ich durfte heute schon mal einen Blick auf die Praterinsel werfen. Es war zwar noch nicht alles fertig, aber einen ersten Eindruck konnte ich schon gewinnen. Hier erfahrt ihr, was euch in den nächsten Tagen auf der Praterinsel erwartet.

Die ARTMUC

In diesem Jahr sind mehr als 90 Einzelkünstler und über 20 Galerien aus ganz Europa auf der ARTMUC vertreten. Der Fokus liegt bei den Teilnehmern aber auf München und Umgebung. Über 50 % der Teilnehmer kommen aus der Region.

Die Bandbreite an Stilen reicht von Street und Urban Art, über digitale Kunst und Fotografie bis hin zu klassischer Malerei und Skulpturen. Alles in einem bezahlbaren Rahmen und offen für alle. Man muss kein verkappten Kunstkenner sein, oder einem elitären Kreis an eingeweihten angehören. Nur Lust auf Kunst und Spaß am Entdecken musst du mitbringen.

Konzert am Donnerstag

Am Donnerstag, von 20:00 – 22:00 Uhr wird es auch noch ein kleines Konzert geben. Wer der Künstler ist durfte aber noch nicht verraten werden.

Erster Blick auf die Kunst

Wie ihr hier sehen könnt war heute noch nicht alles aufgebaut. Trotzdem habe ich ein paar Bilder für euch gemacht

Eckdaten – ARTMUC Mai 2017

Wann

25.05.2017 – 28.05.2017

Öffnungszeiten

Do. 25.05.2017: 12:00 – 20:00 Uhr
Fr. 26.05.2017: 12:00 – 20:00 Uhr
Sa. 27.05.2017: 12:00 – 20:00 Uhr
So. 28.05.2017: 12:00 – 18:00 Uhr

Achtung: die ARTMUC hat einen Einlassstopp 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.

Wo & Anfahrt

ARTMUC Messe
Praterinsel 3 – 4
80538 München

Eingang über den Haupteingang der Praterinsel

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn / Haltestelle Isartor
Tram 18 & 19 / Haltestelle Maxmonument

Parkhäuser

Parkgarage Rieger-City, Frauenstr. 38, 80469 Munich
Parkhaus Hofbräukeller, Innere Wiener Str. 15, 81667 Munich
Parkhaus Oberanger, Oberanger 27, 80331 München

Eintritt

Regulär:
Eintritt 12,00 €
Eintritt + Führung 17,00 € – Mehr Infos zu den Führungen gibt es auf der Seite der ARTMUC
Dauerkarte (4-Tagesticket): 17,00 €
Kinder unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Ermäßigungen:
Studenten 10,00 €
nur am Fr 26.0517. gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises

Fazit in Orange: ARTMUC – Festival für bezahlbare Kunst

Freut euch am Donnerstag ab 20:00 Uhr auf das Überraschungskonzert

Ich war heute beim Presserundgang für euch dabei, daher traue ich mir schon ein kleines Fazit zu. Die ARTMUC bietet einen Einblick in die aktuelle Kunstszene in Europa.  Natürlich kann man auf der ARTMUC auch Kunst kaufen, es ist aber keine Pflicht. Den Machern geht es einmal um die Vernetzung von Künstlern und Galerien untereinander und um die Vorstellung junger, aufstrebender Künstler.

Wer also am Wochenende noch was unternehmen möchte ist hier gut aufgehoben. Es gibt auch die Möglichkeit ganz entspannt im Hof oder am Beach auf der Praterinsel zu sitzen und bei einer Pause das Wetter zu genießen. Ich bin gespannt was noch alles in der Transportern versteckt war und werde die ARTMUC am Wochenende noch einmal besuchen.

Bis bald und tschau
Euer Sascha

HINWEISE ZUM BEITRAG
BILDNACHWEIS

Mit Ausnahme des Titelbildes habe ich die Bilder selbst auf der ARTMUC gemacht.

Titelbild: ©Katja Münch

Verfasse eine Kommentar