Artikelbild - Lange Nacht der Musik - 2017

18. Lange Nacht der Musik – Preview

Am Wochenende ist wieder Lange Nacht der Musik in München. Ein Abend, ganz im Zeichen der Musik. Zwischen 20 und 3 Uhr könnt ihr aus 400 Konzerten, an über 100 Orten euer Wunschprogramm zusammenstellen. Ich habe meine Tour schon grob geplant. Ein kleiner Vorgeschmack auf die Lange Nacht der Musik, jetzt hier im Blog

Lange Nacht der Musik – Überblick

Eines vorab, wer einen gemütlichen Konzertabend sucht, ist bei der Langen Nacht der Musik falsch. Wer aber neue Musik entdecken möchte, ist hier genau richtig. Das Programm sollte man sich vorher schon einmal ansehen und für sich eine grobe Route planen. Meine Route steht schon fast. Ich habe mir in diesem Jahr vor allem Konzerte der Musikrichtungen Soul, Blues und Jazz ausgesucht. Wer am Abend dabei seien möchte, kann mich in der Instagram Story durch den Abend begleiten.

Die Veranstaltungsorte sind genau so bunt, wie das musikalische Programm. Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine Musikbühnen und Kneipen, Restaurants, Tanzschulen, Clubs, Kirchen und Hotels aber auch Einrichtungen wie z. B. die GEMA.

Musikalisch ist auch von allem was dabei. Geboten werden Klassik, Rock, Pop, Jazz, Swing, Salsa, Tango, Funk & Soul, traditionelle und moderne Volksmusik sowie Tanzkurse, Führungen und Performances. Für einige Themen muss man sich vorab anmelden. Details dazu findet ihr im Programmheft, welches ihr in ganz München findet.

Wer sich einfach treiben lassen möchte entscheidet sich einfach für eine der vier Touren. Die Spielstätten sind nämlich miteinander vernetzt und werden von Shuttlebussen der MVG angefahren. Die Shuttlebusse sind im Ticket bereits enthalten. Zentraler Umsteigepunkt ist der Odeonsplatz. Hier starten die Busse im 10-Minuten-Takt.

Eckdaten – Lange Nacht der Musik – 2017

Wann

Samstag, 06.05.2017 – 20:00 – 3:00 Uhr
Einige Veranstaltungsorte feiern bis zum Open End

Wo

Ganz München.
Shuttlebusse mit verschiedenen Touren starten am Odeonsplatz

Eintritt

Regulär:
15,00 € – an allen Spielstätten oder am Odeonsplatz
Tickets gibt es auch im VVK.

Mehr Informationen bekommt ihr auf der Webseite der Langen Nacht der Musik.

Erwartung in Orange: 18. Lange Nacht der Musik – Preview

Gegen Mitternacht werde ich wohl im Gasteig landen und dort den Abend beschließen

Es ist nicht meine erste Lange Nacht der Musik. Dieses Jahr bin ich aber zum ersten Mal als Blogger unterwegs. Es geht mir also um die Entdeckung neuer Bands und Musik aus München. 

Meine Tour ist grob geplant und wird mich gegen Mitternacht in den Gasteig führen. Dort spielen noch zwei Bands die ich unbedingt sehen möchte.

Bis bald und tschau
Euer Sascha

HINWEISE ZUM BEITRAG
BILDNACHWEIS

Bilder wurden als Pressematerial zur Verfügung gestellt. Soweit technisch möglich ist das Copyright direkt beim jeweiligen Bild zu finden.

Titelbild: Musiknacht 2017 Alte Rotation Dreiviertelblut – © Millaphon

Kategorien MUSIK

Ich bin Sascha Walk und der Autor – besser gesagt der Urban-Lifestyle-Evangelist hinter Blog in Orange. Diese Bezeichnung leitet sich vom Technologie Evangelist ab. Ich möchte euch die frohe Botschaft des schönen Stadtlebens näherbringen.

Verfasse eine Kommentar